Mit unserem AR-Weihnachtsgruß wünschen wir allen Kunden, Partnern, Freunden und Kollegen besinnliche Feiertage und einen tollen Start ins Neue Jahr. Unser zertifiziertes Cloud-Team berät Sie auch 2020 wieder zur Integration und Entwicklung mit Google Cloud Platform. Unser Projekt-Highlight 2019: Unsere Live-Tracking-Webanwendung für das Sportevent Red Bull X-Alps, die wir auf Basis von Google Cloud und Google Maps entwickelt haben. Auf 2D- und 3D-Karten konnte man in unserer Webanwendung die Red Bull X-Alps Athleten live bei ihrer Tour durch die Alpen verfolgen.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Wir nutzen den Moment, um zurückzublicken. 2019 stand bei uns im Zeichen der Google Cloud. Mit dem Aufbau eines Cloud-Beraterteams, 12 zertifizierten Cloud-Experten und zwei Google Cloud-Spezialisierungen starten wir schwungvoll in ein neues Jahr.

Experten für Location-Based Services und Data Analytics

Als führender Google Cloud Premier Partner im deutschsprachigen Raum war es für uns ein logischer Schritt, Services und Beratung rund um Google Cloud Platform in unser Portfolio aufzunehmen. Mit nunmehr 12 Cloud-Experten in unserem Team sind wir der zertifizierte Partner für Projekte rund um die Google Cloud – von Beratung bis Entwicklung.

Mit unseren Projekten konnten wir uns dieses Jahr als erster Google-Partner in DACH für die Spezialisierung “Location-Based Services” qualifizieren. Darauf sind wir besonders stolz, denn die Spezialisierung unterstreicht unsere Expertise in unserem Fokusbereich “Geoanwendungen”. Anfang 2020 steht dann die Spezialisierung für “Data Analytics” ins Haus, die unseren Google-Partner-Status um die Komponente Datenanalyse und -visualisierung erweitern wird – unser zweiter Fokusbereich, den wir u.a. in unserem diesjährigen Projekt-Highlight “Red Bull X-Alps 2019” unter Beweis stellen konnten.

X-Alps: Sportmarketing mithilfe der Google Cloud

Unser Lieblingsprojekt dieses Jahr war die Arbeit für Red Bull X-Alps 2019. Für das Extremsportrennen haben wir eine Webanwendung entwickelt, auf denen 32 Sportler über 2 Wochen hinweg live getrackt wurden. Ausgestattet mit einem GPS-Gerät, bewegten sie sich zu Fuß und mit dem Gleitschirm durch die Alpen. Wir verarbeiteten die Daten und stellten sie in Echtzeit auf 2D- und 3D-Karten dar. Möglich war das durch eine gezielte Kombination aus Google Maps- und Google Cloud-Diensten.

Leise rieselt der Schnee – in Augmented Reality

Auch dieses Jahr darf ein Ubilabs-Weihnachtsgruß nicht fehlen. Wir haben uns natürlich wieder etwas einfallen lassen und unsere interaktive Schneekugel aus dem Vorjahr um eine AR-Funktion erweitert. Wer die Weihnachtsseite mit dem Smartphone aufruft, kann die Weltkugel vor sich im Raum platzieren und in Augmented Reality erkunden. Wir wünschen allen Kunden, Partnern, Freunden und Kollegen besinnliche Feiertage und einen tollen Start ins Neue Jahr – und viel Spaß bei der AR-Erkundungstour!